GUDRUN KÜHNE


Adlerfest und Taubenkunst - 15 Jahre Galerie Alte Schule


Ausstellung vom 17.8. bis 21.9.2013

Ausstellungseröffnung: Freitag, den 16.8.2013, 20 Uhr
Begrüßung: Svend Simdorn, Bezirksstadtrat
Grußwort: Doris Thyrolph, Leiterin Fachbereich Kultur
Laudatio: Dorit Bearach, Kuratorin
Musik: Easy Living (MartinWilly/Saxophon, Querflöte, Vocals &
Alexander Zerning/Akustische Konzertgitarre+Backing Vocals)


PI
Adlerfest und Taubenkunst – 15 Jahre Kulturzentrum Adlershof
Jubiläumsausstellung

Seit fünfzehn Jahren existiert das Adlershofer Kulturzentrum in der Alten Schule und mit und in ihm die "Galerie Alte Schule".
Am Anfang bildete die Fotografie den Schwerpunkt, während im Laufe der Zeit die Galerie Alte Schule Adlershof zu einer Plattform für alle Gattungen der Bildenden Kunst entwickelt wurde. So finden hier sowohl die Fotografie als auch die Malerei, Bildhauerei, Grafik, Objekte und Videokunst, Tanz und Musikperformance ihren Platz.
Und Künstler aus Berlin, der Schweiz, Frankreich, Finnland, Liechtenstein und Georgien – um nur einige zu nennen, zeigen hier ihre künstlerischen Arbeiten. So ist es nicht verwunderlich, dass der Ruf der Galerie schon längst außerhalb Adlershofs und sogar über die Grenzen Berlins hinaus bekannt ist.
Und nun versammeln sich anlässlich dieses Jubiläums wieder einmal mehr als 40 bildende Künstler, um sich an einem Fest der Kunst zu beteiligen. Adlerfest und Taubenkunst.
Dorit Bearach, Nora Pijorr
Berlin, den 4.5.2013
 
Link: galerie-alte-schule-adlershof.de
Einladungskarte
 
Raumansichten